Projekt „Banana Pi“ – Part II – Wie „cool“!

Alles aus meiner Sicht!

Projekt „Banana Pi“ – Part II – Wie „cool“!

19. Oktober 2014 Berichte Hardware Software Spass 0

Meine Kühlkörper für den Banana sind da!

Zes!

Erst den großen auf die CPU und die beiden kleineren auf die RAM Chips kleben
kk1

Jetzt noch den Kleinen auf die GPU und „feddisch“!

Mmmmm, Mist!

Mmmmm, Mist! Deckel scheb! Äh, schief!! 😉

"Mann ist der dick, Mann!"

„Mann ist der dick, Mann!“

WO IST MEIN DREMEL?!?!?!?!

So, passt! Subba!!

So, passt!
Subba!!

Jetzt liegt das Teil aber auf dem Kühler auf und nicht auf dem Gehäuse!?

Gummifüße! Zes!!

Die müssten passen

Die müssten passen

Ja, die passen und tragen auch nicht soooo dick auf. Klasse!

Ja, die passen und tragen auch nicht soooo dick auf. Klasse!

Jetzt ist alles da und ich kann an die Software und Funktionalität gehen.
Was mach ich nur als erstes?
OwnCloud7 oder doch besser XMBC?
Oder  ….. ?

Ich schau nochmal in den SemperVideo Kanal, vielleicht helfen die mir bei meiner Entscheidungsfindung.
Debian ist schon mal drauf, aber auch das Lubuntu Image habe ich schon entpackt auf der Platte liegen.

 

Schreibe einen Kommentar