Outlook 2010 nervt

Alles aus meiner Sicht!

Outlook 2010 nervt

12. Mai 2016 Allgemein Arbeitsalltag Software 0

Seit der Einführung von Outlook2010 in der Firma in der ich arbeite, nervt das Aufgaben Tool meinen Chef mit Aktualisierungsmails.
Sobald eine Aufgabe editiert wird und gespeichert und geschlossen wird, erhält der Ersteller eine „Aktualisierte Aufgabe:“-E-Mail.
So, jetzt trage ich gern Informationen in der Aufgabe zusammen bis diese gelöst ist.
Da kommen pro Tag schon mal 30 bis 60 „Aktualisierte Aufgabe:“-E-Mails zusammen und verstopfen den Mail Account vom Chef.
In dem Handbuch, sowie auf der Homepage von M$, zu Outlook konnte ich nichts finden.
In der großen Müllhalde auch nicht.
Somit habe ich das ganze mit einem Kollegen durchgetestet und konnte im selbstexperiment die Lösung finden.
Der voreingestellte Hacken im Kontrollkästchen „Aktualisierte Kopien dieser Aufgabe in meiner Aufgabenliste speichern“ ist der Stolperstein.
Also, Hacken raus, delegieren und abwarten bis die Aufgabe als erledigt einen Abschlussbericht sendet.
Wenn man’s weiss …..

 

Schreibe einen Kommentar