001 Backup Privater Daten beim PC-Wechsel

Alles aus meiner Sicht!

001 Backup Privater Daten beim PC-Wechsel

16. Juli 2013 Arbeitsalltag 0

Meine Arbeitskollegin hat, in ihrem Privatleben, einen neuen PC erhalten.
Jetzt möchte Sie ihre Daten vom alten Privat PC auf den neuen Privat PC transferieren.


Mein Rat: „Externe Festplatte – nicht nur für Datentransfer, sondern auch für wöchentlichen, wenn es den sein muss, monatlichen Datensicherung!“

Gesagt getan, Externe Festplatte war schon vorhanden, also los.

Neue Meldung von Kollegin: „Der alte PC erkennt die Externe Festplatte nicht mehr.“

Randnotiz: Der alte PC musste weichen, weil zu langsam mit Win XP.
Letzte Windows-Updates von vor ein paar Monaten. Java RE, IE und Firefox uralt.
Meine Suche nach Viren ergab einen ergiebigen Befall von einem bunten Strauss an Maleware, Tojanern und Viren. Nach der Bereinigung, Aktualisierung und dem Kauf und Installation von Avira Internet Security, sollte nun doch ein neuer PC her. Doch zurück zum aktuellen Problem:

Mein erster Gedanke, das ist bestimmt so eine 3 TerraByte HD die mit dem alten PC nicht kann.
Meine Frage: „Wie Groß ist den die Festplatte?“
Antwort Kolleginn: Ein Geste zeigte mir einen Handflächenabstand von ca. 25 cm
Meine Reaktion: „Nein, wieviele Daten passen darauf?“
Antwort Kolleginn: „Keine Ahnung“
Frage: „Verbindest Du die Festplatte erst mit dem Strom und dann mit dem USB-Anschluss des PCs oder umgekehrt?“
Antwort Kolleginn: „Strom?“

 

Schreibe einen Kommentar