Whisky Tasting „Schottische Inseln“

Alles aus meiner Sicht!

Whisky Tasting „Schottische Inseln“

16. April 2017 Berichte Tasting Whisky 0
Whisky Range für diesen Abend

Eine Veranstaltung der VHS Bingen e.V.  31. März 2017

Dozent war Theo Metzger

Es gab sechs Whiskys zu verköstigen.

  1. Black Bottle – 10 Jahre – Originalabfüllung – 40% – Isle of Islay
  2. Jura Superstition – ohne Altersangabe – Originalabfüllung – 45% – Isle of Jura
  3. Rock Oyster (Blended Malt) – ohne Altersangabe – Douglas Laing Abfüllung – 46,8% – Isle of Arran / Isle of Jura
  4. Talisker Dark Storm – ohne Altersangabe – Originallabfüllung – 45,8% – Isle of Skye
  5. Highland Park – 25.09.2007 – 02.11.2016 – Gordon McPhail Abfüllung – 58,8% – Orkney Islands
  6. Classic of Islay – ca. 6 Jahre – Whiskyfreunde Essenheim Abfüllung – 58,9% – Isle of Islay

Nr. 2 und 4 kannte ich schon. Also keine Überraschung.

Die Black Bottle war eine Überraschung. Mit 40% war er sehr … kräftig im Geschmack.

Die Rock Oyster war die die Überraschung des Abends. Was ein sehr guter Blend Whisky. Er bekam direkt ein Sternchen.

Der Highland Park mit seinen 9 Jahren kam würzig Kräftig daher.

Der Classic of Islay war toll. Der Knaller des Abends. Was ein leckers Stöffchen. Zwei Sternchen … und somit Gewinner des Abends. Es wurde gemunckelt es wäre ein Fässchen aus der Lagavulin Destillery gewesen was da in die Flaschen gekommen ist.

Ein sehr interessanter Abend der mir die Sicht auf die unabhängigen Abfüller etwas erweitert hat. Eine Flasche Rock Oyster steht schon neben mir. Der Classic of Islay ist geordert. Mal sehen ob ich noch eine bekomme.

Whisky Range für diesen Abend

 

 

Schreibe einen Kommentar