Schinderhannes „Nichtsnutz, Pferdedieb, Räuberhauptmann“ von Mark Scheibe

In 5. Auflage

Johannes Bückler

Schon der Vermerk „Forschungsbericht Stand Juni 2010“ zeigt, dies ist eine wissenschaftlich fundierte Arbeit in der aber auch die mit „Sage“ markierten Anekdoten zu unserem Hunsrücker Gauner nicht vergessen werden. Des weiteren werden alle 130 nachweisbaren Verbrechen, die man Johannes Bückler zuspricht, und seinen „94“ Mittätern, aufbereitet und zeigt ein Leben, das von Armut, Gewalt, Jagt und gejagt werden erzählt. Sehr leicht lesbar und überaus interessant.

Meine Empfehlung!